Aktuelles

• 23.02.2017 -  Südkoreaner schätzen die duale Ausbildung

Südkoreaner schätzen die duale AusbildungMose Lee will im August bei der Firma funke in Twistringen eine Ausbildung zum Mechatroniker beginnen

TWISTRINGEN. Dass junge Erwachsene für ein Praktikum ins Ausland gehen, um ihren Horizont zu erweitern, ist in der globalisierten Welt nichts Ungewöhnliches. Doch wenn jemand eine dreijährige Ausbildung in einem anderen Land macht, ist das schon etwas Ausergewöhnliches. Genau das hat der Südkoreaner Mose Lee vor.
Er will im August eine Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik bei der Twistringer Firma Funke beginnen ...

Um den kompletten Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier .

(Quellennachweis: Syker Kurier, Dominik Flinkert)



• 20.02.2017 -  Albertos steiniger Weg zu Heizung, Sanitär und Klima

Albertos steiniger Weg
zu Heizung, Sanitär und KlimaSpanier (26) absolviert erfolgreich seine Ausbildung bei der Twistringer Firma Funke

TWISTRINGEN • „Alberto hat immer Vollgas gegeben und viel für die Schule getan. Es war für ihn aber ein steiniger Weg“, sagt David Nordmann. Der Büroleiter bei der Firma Funke am Osterkamp hat den anfangs als Praktikanten angereisten Andalusier Alberto Montejo-Oribe seit Frühjahr 2014 betreut. Und der heute 26-Jährige hat gerade seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker Sanitär, Heizung und Klima als Bester abgeschlossen. Damit ist sein Berufswunsch in Erfüllung gegangen. Im krisengeschüttelten und von hoher Jugendarbeitslosigkeit betroffenen Spanien hätte Alberto keine Chance gehabt ...

Um den kompletten Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier .

(Quellennachweis: Mediengruppe Kreiszeitung, Theo Wilke)



• 01.02.2017 -  Eine kleine Feierstunde

bestandene Gesellenprüfung 2017Am vergangenen Freitag konnten wir eine kleine Feierstunde im Hause genießen. So gab es gleich mehrere Ereignisse, die Anlass zum Feiern gaben.

Mit Beginn des neuen Jahres standen wieder die Abschlussprüfungen der Lehrlinge ins Haus. Unsere Azubis Jesse Bundt, Fabian Behrens, Oliver Arend und Alberto Montejo haben diese Prüfungen erfolgreich bestanden. Besonders freuen wir uns darüber, euch alle in unserem Team als Gesellen begrüßen zu dürfen!!

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung!



Jubilare 20172017 ist auch das Jahr der Jubiläen für das Team Funke. Nicht nur, dass die Firma in diesem Jahr auf eine 150-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann, auch die Funke OHG feiert dieses Jahr ihr 10-jährige Bestehen. Die Mitarbeiter und Geschäftsführer der ersten Stunde Gerd Kabbert, Dunja Pingel, Christian Kordes und Henning Diephaus feierten als Jubilare ihre 10-jährige Betriebszugehörigkeit.

Da kann man nur sagen: Auf die nächsten Jahre!



• 19.02.2016 -  Zwei Jahre - ein Weg - ein Erfolg!

Vor zwei Jahren haben wir entschieden, uns zum "Profi im Handwerk" zertifizieren zu lassen. Auf Grund des erfolgreichen Wachstums in den letzten Jahren hielten wir es für erforderlich, unsere Qualitätsstandards und Serviceleistungen weiter auszubauen. Unser Ziel war und ist es nach wie vor, eine aus Kundensicht absolut einwandfreie Qualität abzuliefern. Vom ersten Kontakt angefangen, über die Ausführung der handwerklichen Dienstleistungen bis zur abschließenden Dokumentation.
Wir suchten nach einer möglichst praxisnahen Lösung, die unser gesamtes Team mit einbeziehen sollte. Die externe Begleitung der Zertifizierung durch den TÜV Hessen sowie durch namhafte Hersteller aus der Industrie gab uns die Sicherheit, dass die Maßnahme unsere Ansprüche erfüllen sollte. Insgesamt haben wir zwei Jahre für die einzelnen Stufen benötigt. In dieser Zeit haben wir in diversen Workshops und Schulungen mit unseren Mitarbeitern viele neue Ansätze erarbeitet und umgesetzt.
Im Rahmen der 8. UPTODATE Unternehmertage in Hamburg (19.02.2016) erhielten wir die Auszeichnung zum "Profi im Handwerk" durch die bundesweit tätige AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK.
Bereits über 200 Unternehmen aus ganz Deutschland und den umliegenden Nachbarländern haben die Zertifizierung mit dem Namen UPTODATE-Offensive© absolviert. Die Leistungsgemeinschaft hat sich dem stetigen Lernen und der zukunftsorientierten Leistung verschrieben.
Für uns stellt die Auszeichnung "Profi im Handwerk" einen wichtigen Meilenstein dar um weiter an unseren Qualitätsstandards und Serviceleistungen zu arbeiten und diese bei unseren Kunden erlebbar zu machen.
Vielen Dank an das gesamte Team für diese tolle Leistung!

Zwei Jahre - ein Weg - ein Erfolg Bild 1 Zwei Jahre - ein Weg - ein Erfolg Bild 2

Zwei Jahre - ein Weg - ein Erfolg 3



• 26.02.2016 -  Zwei neue Junggesellen

Zwei neue JunggesellenAuch in diesem Jahr freuen wir uns sehr, zwei neue Junggesellen in unseren Reihen begrüßen zu dürfen! Nico Wisloh (Anlagenmechaniker SHK) und Leon Defort (Elektroniker) haben ihre Gesellenprüfung bestanden und werden das TEAM weiter verstärken.

Herzlichen Glückwunsch von uns allen!



• 26.06.2015 -  Wir gratulieren zur bestandenden Prüfung und 10 jährigem Mitarbeiterjubiläum

Bestandene Prüfung & MitarbeiterjubiläumAm Freitagnachmittag gab es im Hause Funke eine kleine Feier.
Mit Kaffee und Kuchen, in geselliger Runde wurde auf die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung unserer ehemaligen Auszubildenden Julia Warneke (Bürokauffrau), sowie auf das 10 jährige Jubiläum unseres Mitarbeiters  Stefan Heuermann (Montagetechniker Sanitär, Heizung, Klima) angestoßen.



• 01.10.2014 -  Patrick Behrens – Teilnahme Bundesleistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kälteanlagenbauer-Handwerk 2014

Unser Auszubildender Patrick Behrens wird auf Grund seiner überragenden Leistungen in seiner Gesellenprüfung am Bundesleistungswettbewerb teilnehmen.
Nähere Informationen können Sie dem Zeitungsartikel im Pressearchiv entnehmen, und hier >> klicken <<.



• 21.04.2014 -  Begrüßungsfeier für Alberto Montejo-Oribe aus Sevilla

Holzheiztage in TwistringenAm Montag gab es bei uns im Hause eine kleine Begrüßungsfeier für unseren frisch eingetroffenen Praktikanten Alberto Montejo-Oribe aus Sevilla, Spanien. Alberto wird die nächsten drei Monate ein Praktikum im Bereich Sanitär-Heizung absolvieren. Anschließend beginnt die reguläre Ausbildung bei uns im Unternehmen. Im Rahmen des Berufsbildungsprogramm „Leonardo da Vinci“ werden Jugendliche aus Spanien unterstützt, Ausbildungsstellen in Deutschland zu finden. Wir freuen uns sehr auf das Projekt und hoffen, dass Alberto sich bei seiner neuen Herausforderung wohlfühlen wird.

(Bild rechts: Bürgermeister Karl Meyer überreicht ein
Twistringer Willkommens-Korb)



• 03.01.2014 - Herzlichen Glückwunsch!

Tanja Rätzke und David Nordmann haben in den letzten zwei Jahren ihre Fortbildung zum Betriebswirt absolviert und diese jetzt erfolgreich abgeschlossen.

Fortbildung Betriebswirt Bild 1 Fortbildung Betriebswirt Bild 1 Fortbildung Betriebswirt Bild 2



• 12.10.2013 - Holzheiztage in Twistringen!

Holzheiztage in TwistringenAm 12. Oktober haben die Raiffeisen Warengenossenschaft eG und die Funke OHG den ersten Holzheiztag in Twistringen veranstaltet. Auf dem Gelände der Funke OHG hatten Interessenten die Möglichkeit, sich eine Pelletheizung live in Aktion anzusehen.
Viele Besucher nutzen die Möglichkeit und informierten sich über die verschiedenen Holzheizsysteme, über diverse Fördermöglichkeiten und die verschiedenen Holz-Brennstoffe.



• 16.08.2013 - Sichern Sie sich bis zu 4.300 Euro BAFA Förderung – Mit einer Holzheizung!

Unser Partner KWB bietet aktuell die Kombination einer Pellet Heizung und einer Stückholz Heizung an. Somit kombinieren Sie die Vorteile dieser beiden Brennstoffe und sichern sich eine interessante BAFA-Förderung. Mehr Informationen können Sie dem Flyer entnehmen, oder noch einfacher – Sie rufen uns an!

Weitere Informationen: hier...



• Bremerhaven, 27.6.-30.6.13 - „Einfach besser“ – und das auch auf dem Wasser

Mario Welp - „Einfach besser“ auch auf dem Wasser Eine hervorragende Leistung konnte unser Auszubildender Mario Welp bei den internationalen Wettkämpfen für Wasserski am Boot in Bremerhaven verbuchen.
Mario ging in der Kategorie U21 Slalom an den Start. Am Donnerstag startete der Wettbewerb mit den Trainingsläufen um sich auf die örtlichen Gegebenheiten einzustellen.
„Die Bedingungen sind nicht gerade einfach, aber ich werde das Beste geben“ äußerte sich Mario dazu. Nach mehreren Läufen zeichnete sich ein harter Kampf zwischen Mario und seinem polnischen Konkurrenten ab.
Am Ende konnte Mario diesen Kampf jedoch für sich entscheiden und sicherte sich somit den ersten Platz! Die Freude über diesen Triumpf war natürlich riesig.
„Das nächste Ziel heißt ganz klar: 1. Platz bei den deutschen Meisterschaften“ so Mario auf die Frage nach seinen nächsten Zielen.

Wir drücken dir die Daumen!



• 01.08.2013 - Die Funke OHG begrüßt ihr neuen "Azubis"

Die Funke OHG begrüßt ihre neuen Azubis Auch im Jahr 2013 bildet die Funke OHG wieder aus. So haben am 01.08.2013 diese vier jungen Männer ihre Ausbildung bei uns begonnen. Jesse und Oliver werden in den kommenden dreieinhalb Jahren eine Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik absolvieren, Fabian und Tim werden im selben Zeitraum eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK absolvieren. Das gesamte "Team Funke" heißt die Neuzugänge herzlich Willkommen im Team und wünscht ihnen einen schönen und erfolgreichen Start in einen neuen Lebensabschnitt!



• 26.04.2013 - Girls`Day & Boys`Day 2013

Auch 2013 beteiligt sich die Funke OHG wieder an der deutschlandweiten Aktion und ermöglichte 8 Schülern und Schülerinnen einen Einblick in die verschiedenen Facetten eines modernen Handwerks-Dienstleisters. Unter der Leitung von David Nordmann fuhren die Schüler unter anderem mit den Technikern zu den Kunden und unterstützen die Verwaltungs-Mitarbeiter in ihrer Arbeit.
Ein Firmenrundgang und die anschließende Firmenpräsentation rundeten den interessanten Tag ab.

Girls`Day & Boys`Day 2013 Bild1 Girls`Day & Boys`Day 2013 Bild2



• 10.03.2013 - Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung!

Bestandene Gesellenprüfung Das Team wächst. Wir gratulieren unserem neuen Jung-Monteur Philipp Hagen zu seiner kürzlich bestandenen Gesellenprüfung und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.



• 18.05.2012 - 10 Jahre Garantie auf Viessmann Edelstahl-Wärmetauscher

Unser langjähriger Partner Viessmann bietet jetzt für einen Teil seiner Heizungsanlagen 10 Jahre Garantie auf den Edelstahl-Wärmetauscher auf Undichtigkeit durch Korrosion. Dies gilt z.B. für den Vitodens 200-W, 222-F, 222-W, 300-W, 333-F, 343-F, Vitosolar 300-F, Votocrossal 300. Damit wird nochmals die Langlebigkeit der Wärmetauscher unterstrichen. Viele Kunden der Funke OHG profitieren schon seit Jahren durch die Langlebigkeit Ihrer Heizungsanlage von diesem Merkmal einer Viessmann Heizungsanlage.

Weitere Voraussetzungen für diese Garantie finden Sie unter:
www.viessmann.de


• 14.05.2012 - Bittprozession mit Abschluss bei der Funke OHG

Am 14.05.2012 bildeten die Räumlichkeiten der Funke OHG die Endstation für die alljährliche Bittprozession der katholischen Kirche Twistringen. Zusammen mit ca. 50 Gläubigen wurde eine kleine Messe abgehalten. Im Anschluss erläuterten die Gesellschafter Beuke, Diephaus und Bottermann das Leistungsspektrum der Funke OHG. Den Abschluss bildeten ein kleiner Umtrunk und eine kleine Firmenführung durch die Räumlichkeiten.

Bittprozession_01Bittprozession_02Bittprozession_03


• 28.02.2012 - Der gemischte Chor Twistringen

Der gemischte Chor Twistringen Am Samstag den 18.02.2012 wurde es zur Abwechslung sehr musikalisch in unserem Betrieb. Der Gemischte Chor besuchte die Funke OHG und machte sich ein Bild des Unternehmens.
Die drei Gesellschafter Diephaus, Beuke und Bottermann führten die Rund 40 Mitglieder durch die einzelnen Bereiche des Betriebes und gaben einen Einblick in die Unternehmung Team Funke.
Nach einem kleinen Umtrunk verabschiedete sich der Chor mit einem kleinen Ständchen von einer gelungenen Veranstaltung.


• 28.01.2012 - Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung

Gesellenprüfung Seit dem 28.01.2012 sind unsere Lehrlinge Daniel Uhlhorn (Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs-, und Klimatechnik) und Fabian Thielmann (Mechatroniker für Kältetechnik) freigesprochen und haben somit Ihre Ausbildungszeit bei der Funke OHG erfolgreich beendet.

Wir freuen uns, Fabian Thielmann als zukünftigen Techniker bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen beiden alles Gute für die Zukunft!


• 01.01.2012 - "Nichts ist so beständig wie der Wandel"

Gesellschafterwechsel Dieses Zitat begleitet die Funke OHG nun schon seit über 140 Jahren. Angefangen im Jahre 1867, entwickelte sich das Unternehmen stetig weiter bis zum heutigen Tage. Und mit dem Ablauf des Jahres 2011 wurde mit dem Ausscheiden des Gesellschafters und Mitbegründers der Funke OHG Heinrich Funke aus der Geschäftsführung ein weiterer Wandel in der Firmengeschichte vollzogen.

Heinrich Funke übernahm im Jahre 1980 von seinem Vater Ludwig Funke die Unternehmensführung der Funke Haustechnik. Einen weiteren Meilenstein legte Heinrich Funke mit der Errichtung des Betriebsgebäudes am heutigen Standort im Jahre 1999. Im Jahre 2007 folgte der nächste große Schritt.
Heinrich Funke, Henning Diephaus und Andreas Beuke gründeten die heutige Funke OHG und ergänzten das Dienstleistungsangebot um eine weitere große Säule – der Kältetechnik.

Heinrich Funke wird zum 01.01.2012 seine Verantwortung als Gesellschafter an Carlo Bottermann übertragen. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) absolvierte bereits in den Jahren 1997 bis 2001 eine Ausbildung bei der Funke Haustechnik. Nach seinem Studium in Ansbach und einem Trainee-Programm innerhalb der Robert Bosch Gruppe ist er seit Anfang 2010 wieder für die Funke OHG tätig.

Für einen Ruhestand ist es allerdings noch etwas zu früh. Somit wird Heinrich Funke weiterhin für die Funke OHG tätig sein.


• 01.10.2011 - Mikrogasturbine – Innovative Technik im Syker Klärwerk

Ende September war es soweit. Die Kläranlage Syke hat ihre erste Mikrogasturbine in Betrieb genommen. Unter der Verwendung von Faulgasen wird mit Hilfe der Turbine Strom und Wärme erzeugt. Die Funke OHG übernahm in diesem Projekt die Einbindung in die bestehende Heizungsanlage sowie die Installationen der Faulgasleitungen.

Möchten Sie mehr über die Details erfahren, schauen Sie sich gerne den nachfolgenden Flyer an... Download (2Mb)


• 01.08.2011 - 25 Jahre im Team Funke – Wir gratulieren!

25 Jahre im Team Funke OHG - Herr Beuke Wir freuen uns, ein besonderes Jubiläum feiern zu dürfen. Unser Gesellschafter, Herr Andreas Beuke, ist nun schon seit 25 Jahren eine tragende Säule unseres Unternehmens. Er begann am 01.08.1986 in unserem Hause seine Ausbildung zum Heizungsbauer. Nach seiner Gesellenprüfung wurde er in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Schon Fünf Jahre später, am 28.06.1994, absolvierte er erfolgreich die Meisterprüfung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer. An der Akademie des Handwerks (Hannover) besuchter er im Jahr 2006 ein Seminar zum Betriebswirt/in (HWK). Auch dieses beendete er im Juni 2007 erfolgreich. Schon während dieser Ausbildung, im Februar 2007, gründete er zusammen mit Herrn Heiner Funke und Herrn Henning Diephaus die Funke OHG in Rechtsnachfolge zu der Firma Funke Haustechnik GmbH.

Neben vielen anderen Aufgaben im Unternehmen ist er als Projektleiter im Heizungs- und Lüftungsbau und als Energieberater tätig.


• 06.05.2011 - Unsere Halleneinweihung!

Halleneinweihnung Funke OHG Viele haben bereits darauf gewartet, dass wir die neue Halle offiziell einweihen. Am Freitag den 06.05.2011 war es endlich soweit. Unser neues Betriebsgebäude - direkt gegenüber von unserem Hauptsitz am Osterkamp 3 in Twistringen - wurde der Öffentlichkeit präsentiert.
Vieles war vorzubereiten und viele helfende Hände wurden gebraucht, aber am Ende war alles rechtzeitig fertig und der Tag konnte mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein nicht besser beginnen. Wir freuten uns über die gute Resonanz auf unsere Einladung und erwarteten stattliche 150 Geschäftspartner und Kunden ab 10 Uhr morgens zum Sektempfang.

Unsere Geschäftsführer Heiner Funke, Andreas Beuke und Henning Diephaus begrüßten die Gäste mit einer kleinen Rede. Sie erzählten wie alles im Jahr 1867 mit der Gründung des Unternehmens als Klempnerei durch den Urgroßvater des Gesellschafters Heiner Funke begann. Dann berichteten sie, was im Laufe der Jahre geschah, bis zu dem Eintritt der Gesellschafter Andreas Beuke und Henning Diephaus im Jahr 2007, was dazu führte, dass der Familienbetrieb Funke Haustechnik zur Funke OHG wurde. Abschließend gaben sie einen kurzen Einblick in die heutige Geschäftstätigkeit der Funke OHG und berichteten über Höhen und Tiefen, die sie beim Bau der neuen Halle durchlebten.
Es folgte eine Ansprache der neuen Wirtschaftsförderin und Stadträtin der Stadt Twistringen, Frau Birgit Klingbeil. Sie gratulierte der Funke OHG zu dem gelungenen Bauwerk, zeigte sich beeindruckt von der langen und erfolgreichen Firmengeschichte und freute sich darüber, dass wir derzeit 10 Auszubildende beschäftigen und damit einen wichtigen Beitrag zur Jugendförderung leisten.
Zum Abschluss sprach unser Pfarrer Herr Msgr. Reinhard Monlitor noch einige Grußworte, die er gekonnt in Reime fasste. Zur Freude der Zuhörer enthielten diese einige Späße, über die herzlich gelacht wurde.
Nach einer kurzen Stärkung am Mittags Büffet nahmen unsere Gäste die Gelegenheit wahr, die neue Halle zu besichtigen und sich über die neusten technische Entwicklungen in der Haustechnik zu informieren.

Nachdem der offizielle Teil beendet war, begann um 14:00 Uhr der Tag der offenen Tür.
Eine Kaffeetafel, leckere Würstchen, Getränke und ein Eisstand standen für unsere Gäste bereit. Die Einnahmen aus dem Verkauf waren für den Förderverein Freibad Twistringen bestimmt. Wir freuen uns über den Erlös in Höhe von 471,90 € und danken allen, die dazu ihren Beitrag geleistet haben.
Die Kleinen hatten ihren Spaß auf einer 20 m langen Hüpfburg, an einer Kletterwand und an einem Schießkinostand, an dem auch die Erwachsenen ihr Können als virtuelle Jäger beweisen konnten.
Alle Interessierten hatten die Möglichkeit sich die neue Halle und das Bäderstudio anzuschauen. Unsere sachkundigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen standen bereit, um die zahlreichen Fragen der Besucher zu beantworten. Besonders ein neues Ausstellungsstück im Bäderstudio weckte die Neugier – das Geberit AquaClean 8000plus WC. Ein WC mit integriertem Duschstrahl und Fön für ein sauberes frisches Gefühl nach dem Toilettengang. Das höchste Maß an Komfort auf dem Markt der Sanitärtechnik. Viele haben es an diesem Tag ausprobiert und waren begeistert.

Um 18:00 Uhr endete der Tag, die gut gelaunten Gäste verabschiedeten sich und wir freuten uns über die tolle Resonanz und die vielen guten Wünsche und Aufmerksamkeiten, die wir erhielten.

(Quellenhinweis: Mediengruppe Kreiszeitung Syke, Theo Wilke)

Unsere Halleneinweihnung Bild01Unsere Halleneinweihnung Bild02Unsere Halleneinweihnung Bild03Unsere Halleneinweihnung Bild04Unsere Halleneinweihnung Bild05Unsere Halleneinweihnung Bild06Unsere Halleneinweihnung Bild07Unsere Halleneinweihnung Bild08Unsere Halleneinweihnung Bild09Unsere Halleneinweihnung Bild10Unsere Halleneinweihnung Bild11Unsere Halleneinweihnung Bild12Unsere Halleneinweihnung Bild13Unsere Halleneinweihnung Bild14Unsere Halleneinweihnung Bild15Unsere Halleneinweihnung Bild16Unsere Halleneinweihnung Bild17Unsere Halleneinweihnung Bild18Unsere Halleneinweihnung Bild19Unsere Halleneinweihnung Bild20Unsere Halleneinweihnung Bild21Unsere Halleneinweihnung Bild22Unsere Halleneinweihnung Bild23Unsere Halleneinweihnung Bild24Unsere Halleneinweihnung Bild25Unsere Halleneinweihnung Bild26Unsere Halleneinweihnung Bild27Unsere Halleneinweihnung Bild28Unsere Halleneinweihnung Bild29Unsere Halleneinweihnung Bild30


• 04.04.2011 - Gewinnerin unseres Preisrätsels!

Gewinnerin unseres Preisrätsels In unserer zweimal im Jahr erscheinenden Zeitung für Bad- und Heizungsspezialisten haben wir
die Preisfrage gestellt: Wer lässt Ihr Bad in neuem Glanz erstrahlen? Frau Elke Ahlers aus Twistringen hat die Antwort gewusst - "Badspezialist.de - und den 3. Preis gewonnen.
Am 4. April besuchte uns Frau Ahlers und konnte freudestrahlend einen Kosmetikspiegel der
Firma Dietsche als Gewinn entgegen nehmen.


• 28.01.2011 - Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung!

Bestandene Gesellenprüfung Seit dem 28.01.2011 sind unsere Auszubildenden Andreas Kletke und Daniel Tontarski freigesprochen und haben damit ihre Ausbildung zum Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs-
und Klimatechnik erfolgreich beendet.
Wir freuen uns, die beiden Jungmonteure weiter beschäftigen zu können und wünschen ihnen
alles Gute für den weiteren Lebensabschnitt.


• 22.12.2010 - Weihnachtspräsent der besonderen Art

Firma Funke OHG spendete großzügige Summe an Stadtbücherei - Die Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbibliothek Twistringen, Sabine Nölker, zeigte sich sichtlich erfreut, als ihr am Donnerstag, dem 9. Dezember ein ganz exklusives Weihnachtsgeschenk überreicht wurde.
Henning Diephaus, neben Heiner Funke und Andreas Beuke einer der Geschäftsführer des Unternehmens Funke OHG, am Osterkamp Nr. 3 in Twistringen, übergab eine großzügige Spende zur Anschaffung einiger Einrichtungsgegenstände der neuen Stadtbücherei.
Anstatt, wie sonst üblich, kleine Weihnachtsgeschenke an Kunden und Lieferanten auszuhändigen, habe man sich dieses Mal dazu entschlossen, einige Twistringer Vereine finanziell zu unterstützen, erläuterte Diephaus.

Sie können hier den vollständigen Bericht als PDF downloaden: Weihnachtspräsent der besonderen Art


• 15.12.2010 - Weihnachtsaktion der Firma Funke OHG

Weihnachtsaktion der Firma Funke OHGGemeinsam mit vielen anderen Mitgliedern der Twistringer Werbegemeinschaft haben wir uns vom Team Funke an der Aktion "Twistringer Adventskalender" beteiligt. In der Kreiszeitung wurden ab dem 1. Dezember 2010 Coupons der teilnehmenden Firmen abgedruckt, jeweils zu ganz unterschiedlichen Aktionen, die von den Lesern fleißig genutzt wurden.

Am 15.12.2010 war es dann endlich soweit. Die Coupons konnten eingelöst werden und die Weihnachtssterne wurden übergeben. Über den Ersten "Stern" freute sich unsere Kundin Marita Wilkens aus Twistringen.


• 25.11.2010 - Auslandspraktikum: Eine grenzenlose Erfahrung

Ein Praktikum im Ausland ist nicht nur eine Chance für die Auszubildenden selbst, sondern für den gesamten Betrieb.
Nicht nur Azubis selbst lernen bei Auslandsaufenthalten dazu. Auch Betriebe können profitieren, wenn sie Auszubildende in andere Länder schicken. "Die jungen Menschen können vor Ort Kontakte knüpfen, die möglicherweise für weitere Geschäftsbeziehungen von Bedeutung sind", weiß die Mobilitätsberaterin der Handwerkskammer Magdeburg, Leona Grulich. Außerdem beobachten Azubis vor Ort den Markt, aus strategischer Sicht ist das nicht uninteressant, beton sie.

Sie können hier den vollständigen Bericht als PDF downloaden: Auslandsparktikum


• 16.11.2010 - Qualifizierung zum Thema "Barrierefreies Bad"

Wichtig für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen ist es, sich ohne große Hilfe im Badezimmer frei bewegen und wohlfühlen zu können.
Vieles hat sich im Bereich der barrierefreien Badeinrichtung in den letzten Jahren getan. Nicht nur die Funktionalität, sondern auch ein modernes frisches Design, das die Generation 50+, sowie auch jüngere Menschen anspricht, steht für die Hersteller im Vordergrund ihrer Produktplanung.

Am 12.11.2010 hat unsere Mitarbeiterin Frau Deike (siehe Bild) an einem Workshop zum Thema "Barrierefreies Bad" teilgenommen und freut sich darauf, das neu erworbene Wissen bei der Beratung unserer Kunden einsetzen zu können. Sie arbeitet seit 2004 in unserem Unternehmen und ist eine kompetente Ansprechpartnerin für Ihre Wünsche im Bereich Badplanung und Badeinrichtung.


• Investition in die Zukunft

Gegenüber von unserem Firmensitz in Twistringen entsteht zur Zeit unsere neue Lagerhalle  mit Büroflächen, Werkstatt, Sozial- und Seminarräumen auf 1.500 m² Nutzfläche. Im Sommer 2010 wird das neue Betriebsgebäude fertig gestellt sein. Getreu unserer Firmenphilosophie investieren wir auch hier in umweltfreundliche Technologien, um den CO2 Ausstoß gering zu halten und damit zur Erhaltung unseres Lebensraumes beizutragen. Dieses erreichen wir durch die Installation einer Photovoltaikanlage und den Einbau einer Wärmepumpe.

Um unseren Kunden vor Ort die Möglichkeit zu bieten sich umfassend und anschaulich über die Einsatzmöglichkeiten umweltfreundlicher Technologien zu informieren, sind auch ein Wärmepumpenlehrpfad und ein Raum für Seminare geplant.


• Seit 1.1.2009 ist das Erneuerbare Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) in Kraft getreten

Damit ist gesetzlich festgelegt, das der der Einsatz erneuerbarer Energien im Neubau von Wohn- und Nichtwohngebäuden verbindlich vorgeschrieben ist. Ein Teil des Wärmeenergiebedarfs soll dabei aus erneuerbaren Energien gedeckt werden.
Eine Verpflichtung zum Einsatz erneuerbarer Energien in bestehenden Gebäuden oder bei Sanierungen ist durch das EEWärmeG nicht vorgeschrieben.

Zum Einsatz stehen verschiedene marktreife technische Systeme zur Verfügung, die angepasst auf das Gebäude zur Anwendung kommen können. Genutzt werden können beispielsweise Solarenergie, feste Biomasse, Geothermie und Umweltwärme, Biogas oder Bioöl.

Um den Anforderungen dieses Gesetzes zu entsprechen, müssen jeweils bestimmte Anteile an der Energie- und Wärmeerzeugung gedeckt werden.

Wird gegen die Nutzungspflicht vorsätzlich oder leichtfertig verstoßen, kann dies mit einem Bußgeld geahndet werden.

Fragen Sie unseren Energieberater Herrn Andreas Beuke nach den Einzelheiten.
Verbot und Ausstieg Kältemittel R22


• Wichtige Information für unsere Kunden!

Ab dem 01.01.2010 tritt die EG Verordnung Nr. 2037/2000 in Kraft. Sie betrifft Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen, welche unter anderem die Verwendung von FCKW/HFCKW, z. B. R22 und deren Gemischen R 141b, R 123 regelt.

 
Funke OHG | Osterkamp 3 | 27239 Twistringen | 0 42 43 / 50 19 9 - 0

Start | Kontakt | Impressum